Neues Regionalmanagement im HanseBelt: „Kooperation ist der Weg zum Erfolg“

Gemeinsamkeit macht stark – unter diesem Motto haben sich zwölf Akteure zum neuen Regionalmanagement im HanseBelt zusammengeschlossen: die Kreise Ostholstein, Segeberg, Stormarn und Herzogtum Lauenburg, die Hansestadt Lübeck, die Wirtschaftsfördergesellschaften der Kreise, der HanseBelt e.V. und die IHK zu Lübeck, die die Federführung inne hat. Die Projektmitarbeiter Hendrik Juhnke, Filia Severin und Dorota Comitz arbeiten in einer Geschäftsstelle in der IHK. Grundlage für die künftige Zusammenarbeit sind die gemeinsam erarbeiteten Handlungsfelder der Kooperationspartner: Mobilität, Marketing, Tourismus und „Raum für Wirtschaft“.

 

weiterlesen

Internationaler Belt-Cup auf der Lohmühle

Am 21. und 22. Juli 2018 wird im Stadion Lohmühle in Lübeck erstmals der deutsch-dänische Belt-Cup ausgetragen. Mit dem zweitätigen Turnier wollen der HanseBelt e.V. und seine Partner die deutsch-dänische Verbindung in der Fehmarnbelt-Region stärken. Komplettiert wird das Fußballevent durch ein großes Belt-Fest sowie einem deutsch-dänischen Wirtschaftsforum.

 

weiterlesen

Glückliche HanseBelt Mitgliederversammlung

Rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer trafen sich am 16.04.2018 fand in der Hanse-Schule Lübeck zur Mitgliederversammlung des HanseBelt e.V. Neben den Formalien, die es zu bearbeiten galt, wurden weitere geplante Projekte und Veranstaltungen vorgestellt.

 

weiterlesen

Willkommen im HanseBelt! 70 Fach- und Führungskräfte erhalten einen süßen Empfang in den Schwartauer Werken

Ein neuer Arbeitgeber, neue Kollegen und ein neues Zuhause – die Entscheidung für einen neuen Job und gegebenenfalls den Umzug in eine neue Region ist nicht einfach. Das gilt vor allem, wenn Partner und Familie mitziehen sollen. Damit sich neue Fach- und Führungskräfte sowie ihre Familien im HanseBelt willkommen fühlen, organisiert der HanseBelt e.V. regelmäßig einen Begrüßungsempfang.

 

weiterlesen

Feste Fehmarnbeltquerung erhält neue Dynamik

Dänemark plant West- und Ostdänemark durch eine neue Straßenverbindung zwischen Jütland und Seeland enger miteinander zu verbinden. „Eine derartige Kattegatbrücke fördert nochmals den positiven Effekt der geplanten festen Fehmarnbeltquerung in ihrer Funktion als Bindeglied einer neuen europäischen Zukunftsachse zwischen Hamburg und Kopenhagen/Malmö”, sagt der Vorstandsvorsitzende des HanseBelt-Initiativkreises, Konsul Bernd Jorkisch.

 

weiterlesen

Dänemark beschleunigt das Tunnelprojekt: „Der HanseBelt rückt in die Mitte Europas“

Mit den unterstützenden Stimmen des Folketing hat das dänische Verkehrsministerium die staatliche Projektgesellschaft Femern A/S beauftragt, vorbereitende Schritte für den Bau des Fehmarnbelt-Tunnels vorzuziehen.

 

weiterlesen

Medieninformation: Beltretter werden unsachlich und schüren Ängste

Mit ihrer aktuellen Pressekampagne haben die Beltretter die Grenzen der seriösen Meinungsbildung überschritten. Der Vorstandsvorsitzende des HanseBelt Initiativkreis e.V., Bernd Jorkisch, weist diese Form der Kritik am Bau der festen Fehmarnbeltquerung entschieden zurück. „Die Beltretter versuchen, weiter negative Stimmung zu schüren. Fehmarn wäre dem Kollaps geweiht und der Tourismus würde einbrechen, behaupten die Gegner“, so Jorkisch.

weiterlesen

HanseBelt Wissen+ Thema Datenschutz

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU DS-GVO in Kraft. Sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen bringt sie viele Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich.

weiterlesen

HanseBelt Mitglieder lassen sich von Stadtmarketing-Experten inspirieren

Die Mitglieder der HanseBelt Initiative haben sich einen Experten zum Thema Stadtmarketing eingeladen.

weiterlesen

HanseBelt UKW zum Thema Chefzeugnis

Eines unserer Veranstaltungsformate nennt sich HanseBelt Unternehmens-Kultur-Werkstatt (UKW) - ein kleines aber feines Format mit max. 10 Personen bei wechselnden Gastgeber. Thema der letzten UKW: "Das Chefzeugnis - wenn Mitarbeiter den Chef beurteilen.“ 

weiterlesen