Zur Liste aller News

HanseBelt Lounge auf den Fehmarnbelt Days 2016 in Hamburg

Eine Unternehmenskultur, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt, ist der wesentliche Schlüssel für Kreativität, Innovation und wirtschaftlichen Erfolg in der Zukunft. In der HanseBelt Region ist die Unternehmenskultur geprägt von den alten hanseatischen Werten und kombiniert diese mit der Gelassenheit unserer skandinavischen Nachbarn.

Der Austausch mit unseren dänischen Nachbarn ist zur gezielten Weiterentwicklung einer solchen modernen Unternehmenskultur unabdingbar. Auf den „Fehmarnbelt Days 2016“, die vom 20. bis 22. September 2016 in Hamburg stattgefunden haben, hat der HanseBelt e.V. die „HanseBelt Lounge“ durchgeführt. Dieses Veranstaltungsformat fand bereits zum zweiten Mal statt und wurde von den Mitgliedern der Initiative einwickelt, um den deutsch-dänischen Austausch auf der Achse Hamburg – Kopenhagen zu fördern. Neben einem Vortrag von Reiner Perau, Geschäftsführer der Deutsch-Dänischen Handelskammer, zum Thema "Unterschiede in der Deutschen und Dänischen Unternehmenskultur, konnten sich die Teilnehmer zudem über den Studiengang "Nordic Management" der Fachhochschule Westküste (FHW) informieren.

Mit dem neuen Schwerpunkt "Nordic Management" werden erstmalig in Deutschland betriebswirtschaftlich orientierte Studieninteressierte angesprochen, die eine ausgeprägte Vorliebe für den Norden Europas haben und in diesem Bereich große wirtschaftliche Chancen und ihre berufliche Zukunft sehen. "Nordic Management" betont die an der FHW gelebte Internationalisierung und nutzt deren Praxisorientierung und Nähe zu Nordeuropa. Verantwortlich ist Prof. Dr. Michael Stuwe. Im Anschluss folgten Praxisbeispiele für eine moderne Unternehmenskultur von Axel Grühn, Filialdirektor der Sydbank A/S in Hamburg.

Die Veranstaltung endete mit einer spannenden Betriebsbesichtigung bei unserem HanseBelt Mitglied Terheggen & Dethlefsen Food Engineering GmbH. Arne Schirra, verantwortlich für die Geschäftsentwicklung und den Vertrieb, hat die Teilnehmer durch das gesamte Unternehmen geführt. Ein Erlebnis für alle Sinne! T & D entwickelt Produkte im würzigen Bereich, vorrangig für die Feinkost-, Suppen-, Saucen- und Fischindustrie.

Zur Liste aller News